Shopjet Webdesigner Agentur - Webdesigner Berlin - Website erstellen lassen

Warum erzielt mein Onlineshop keine Verkäufe? - Produktbeschreibungen

Im ersten Teil unserer Reihe haben wir uns die Wichtigkeit des Webdesigns angeschaut. Heute geht es um die Produktbeschreibungen.

Alle Wörter auf Ihrem Onlineshop sind wichtig. Sie verdienen mindestens genauso viel Aufmerksamkeit wie das Design des Onlineshops, denn sie stellen Ihre Chance dar, potenzielle Kunden direkt anzusprechen. In dieser Hinsicht entspricht Ihre Produktbeschreibung den Worten, die Sie persönlich anbieten würden, wenn ein Kunde Ihren Laden betritt.

An diesem Punkt kann die Produktbeschreibung die Leute direkt beeinflussen, das Produkt in ihren Warenkorb zu legen oder sogar die Leute vom Kauf abbringen.

Konzentrieren Sie sich auf die Vorteile

Ihre Produktbeschreibungen sollten immer den Nutzen des Produkts in den Mittelpunkt stellen. Setzen Sie Vorteile vor Informationen, Persönlichkeit und alles andere, was Sie für sinnvoll halten. Der Grund, warum Ihr Zielkunde das Produkt in seinem Leben braucht, sollte im Vordergrund stehen.

Ein Bild malen

Versuchen Sie im Rahmen der Präsentation der Vorteile Ihres Produkts, Ihrem Zielkunden zu helfen, sich vorzustellen, wie er das Produkt verwendet. Das könnte bedeuten, ein Szenario zu beschreiben, in dem sie das Produkt verwenden würden, oder es zumindest in einen für sie geeigneten Kontext zu stellen.

Direkt ansprechen

Ein nettes Mittel, um dieses Bild zu malen, ist die Verwendung des Pronomens der zweiten Person. Indem Sie die Kunden direkt ansprechen, können Sie den Leser sofort in ein Universum versetzen, in dem er Ihr Produkt gekauft hat und verwendet.

Vermeiden Sie "Blabla" und Übertreibungen

Viele Produktbeschreibungen scheitern, weil sie in einer dieser beiden Kategorien landen. Mit bla meinen wir leere Waffeln ohne Persönlichkeit oder alles, was auf das Produkt zugeschnitten ist. Davon werden Sie reichlich gelesen haben.

Übertriebene Produktbeschreibungen übertreiben und übertreiben ein Produkt so sehr, dass sie sofort die Integrität des Verkäufers infrage stellen. Ist das Produkt wirklich „einzigartig“ oder könnte der Leser etwas fast identisches von einem anderen Händler bekommen? Erstellen Sie eine Liste verbotener Wörter, wenn Sie auf ähnliche Beispiele für Übertreibungen stoßen, um sicherzustellen, dass Sie nicht in dieselbe Falle tappen.

SEO

Gute Produktbeschreibungen haben SEO-Vorteile für Ihr Unternehmen. Dabei gibt es zwei Hauptaspekte. Erstens erhöhen Sie die Wahrscheinlichkeit, dass Menschen Ihr Produkt finden, wenn sie nach verwandten Begriffen suchen, indem Sie für das Produkt relevante Schlüsselwörter einbauen. Wenn Sie Ihre Beschreibung jedoch mit vielen Schlüsselwörtern füllen, hat dies wahrscheinlich den gegenteiligen Effekt.

Zweitens schätzen Google und andere Suchmaschinen einzigartige Inhalte. Indem Sie etwas Individuelles auf Ihren gesamten Onlineshop schreiben (anstatt etwas zu kopieren und einzufügen, das Ihnen ein Anbieter zusendet), geben Sie Ihrer Produktseite die bestmögliche Chance, in Suchmaschinen gut zu ranken.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen sehr gerne jederzeit über das Kontaktformular zur Verfügung.